Ein kostbares Fleckchen Erde

Gronenberger Mühle

Ferienresort – Hofcafé – Weinbar

Die Gronenberger Mühle wurde im 17. Jahrhundert als Wassermühle auf mittelalterlichen Feldsteinmauern erbaut und sorgt für den Wasserausgleich der umliegenden, miteinander verbundenen Seen, wie z.B. Taschensee und den Pönitzer Seen. Durch den kleinen Gronenberger Mühlensee und unter dem Mühlengebäude fließt das Wasser Richtung Ostsee. Die Mühle ist noch heute funktionsfähig und produziert für das Mühlengebäude den eigenen Strom.

Bis 2017 wurde dieses wunderschöne und idyllische – unserer Meinung nach magische – Fleckchen Erde als Campingplatz genutzt. Hier heraus enstand auch die Idee der neuen Eigentümer für das jetzige Ferienresort mit vorerst 21 modernen und stilvollen Ferienhäusern.

Das aufwändig sanierte Mühlengebäude konnte im Spätsommer 2018 seine Tore für den liebvoll eingerichteten und gemütlichen Gastraum mit integrierter Hofküche sowie den erstaunlichen Weinkeller öffnen.

Der kleine Mühlen Film


Ferienresort

Das neue Resort in märchenhafter Idylle und nur 2 km vom Strand entfernt, mit modernen und stilvoll eingerichteten Ferienhäuser, ist der  Urlaubstipp an der Lübecker Bucht.

erfahren Sie mehr …

Hofcafé & Bistro

Genießen Sie hier die duftenden, selbst-gebackenen Kuchen, köstlich Zuberei- tetes aus der kreativen Hofküche, Fondue und Raclette oder – unser Geheimtipp – das herrliche Frühstücks-Buffet am Sonntag!

erfahren Sie mehr

Weinbar

Gemäß dem Zitat des Schriftstellers G. K. Chesterton "Es ist mir völlig gleichgültig, wohin das Wasser fließt, solange es nicht in den Wein läuft." haben wir diesen wunderbaren Weinkeller zum Probieren, Feiern und Philosophieren eingerichtet. Kommen Sie vorbei und genießen Sie ein Schlückchen – oder auch zwei!